E Jugend Heimspieltag gegen Edermünde

Erstellt am Freitag, 22. September 2017 21:59
Geschrieben von Roland Borrmann

Packende Spiele am Freitag den 22.9. in Gensungen

Bei tollem Spätsommerwetter trafen sich die zwei E Jugendteams auf frischgemähten Rasen in Gensungen, um gegen Edermünde zu spielen.

Im ersten Spiel der jüngeren Teams sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, mit leichten Vorteilen von Edermünde. In der zweiten Hälfte konnte die Mannschaft um Efrem Melke den Spieß noch herumdrehen und Edermündes Führung noch zum 2:2 Endstand ausgleichen

 

Im zweiten Spiel haben zu spät gekommene die 1:0 Führung von Edermünde leider verpasst. Nach 30 Sekunden schlug es schon im Kasten von Aaron ein. Unser Team aber berappelte sich und spielte eine der besten Halbzeiten in dieser Saison. Durch Finns zwei Tore ging die F 1 in die verdiente Halbzeitpausenführung. Anfangs der zweiten Halbzeit ging es so weiter. Mit zunehmender Spielzeit kam allerdings keine Entlastung mehr für unsere Abwehr. Joel musste noch zurückgezogen werden, um mitzuhelfen. Aber der Druck von Edermünde war zu groß. Mit 2 Superschüssen kam der Gegner noch zum 3:2 Sieg in der Endphase. Das letzte Tor fiel sogar noch in der Nachspielzeit, zum Ärger unseres Teams. Danach war Wunden lecken angesagt, Gegner gratulieren und ein kurze Analyse den Kindern übermitteln. 

Solche Spiele auf Augenhöhe brauchen unsere Teams und dadurch entwickeln sie sich weiter. 

Ausblick: Dienstag ist um 16.30 Uhr Training und Freitag ein Spiel beider Manschaften in Maden gegen Gudensberg