FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

Sieg und Niederlage unserer E Jugend gegen JSG Guxhagen

Sieg und Niederlage für die E- Jugend Teams gegen Guxhagen

Am Freitag bei optimalem Fußballwetter trafen sich um 17:00 Uhr die jeweils zweiten Mannschaften des FV Felsberg und der SG Guxhagen.

Bei der E2 des FV kamen folgende Spieler zum Einsatz:

Finn Bormann(1), Jacob Buri(2) , Alessia Ciuffreda, Paul Döll, Aaron Rübenkönig(1), Joel Podlesack(2), Franz Heimel, Konstantin Wicke, Nova Wicke, Mika Wicke(1), Louis Wicke(1).

Diesmal ein Spiel mit Schiedsrichter (für einige Kinder eine neue Erfahrung) - er bat die Kinder beim Einlaufen die Trikots in die Hose zu stecken, die Pässe, Schienbeinschoner und Rückennummern wurden überprüft.

Dies alles aber in einer netten und sehr angenehmen Atmosphäre. 

Der Dank und ein ausdrückliches Lob geht an den Schiedsrichter.

Doch nun zum Spiel:

Dies war in beiden Halbzeiten sehr eindeutig und lief zu Gunsten des FV. Es wurden tolle Pässe gespielt, gut kombiniert und über weite Strecken die vorgegeben Grundordnung und Spieltaktik umgesetzt. Wir konnten in allen Mannschaftsteilen rotieren und neue Positionen testen. Teilweise wurde sogar die falsche neun von den Spielern umgesetzt und gerade zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde die in der Halbzeit angesprochen Ballzirkulation vom Torwart bis zum Stürmer umgesetzt.

Spielzüge über aussen und einrücken zum Torabschluss führte zu vielen Torabschlüssen.

Das erste Tor im Spiel fiel nach ca. 20 Sekunden.

Was nicht so schön ist, dass Rekorde, wie zum Beispiel "wie viele Beinschüsse schaffe ich heute", diskutiert wurden und dann auf dem Platz zu viel eigensinnig gespielt wurde.

"Narrenfreiheit" auf dem Platz, kann es geben, muss aber immer abgesprochen sein. "Zidan-Drehungen" müssen immer sportlich Fair bleiben.

Das Team und die Mannschaft stehen für uns Trainer im Mittelpunkt. Dies werden wir weiter eintwickeln. 

Am Ende stand es 8:1 für den FV und wir konnten uns über viele Torschützen freuen.

Ab 18:00 Uhr spielten die beiden ersten Mannschaften gegeneinander.

Bei der E1 des FV kamen folgende Spieler zum Einsatz

Max Hanse, Adriano Engel, Nevio Kämpfer, Yasin Elgaz, Hendrik Haß, Niklas Faust, Rayan Parmaksiz, Felix Heislbetz, Jonas Otto, Janina Zahn, Jacob Buri

Das Spiel hatten einen ähnlichen Verlauf wie das erste Spiel des Abends, nur mit einem kleinen Unterschied:

Das Runde wollte für den FV nicht in das Eckige.

Die Spieler und Trainer versuchten alles. Es wurden Chancen rausgespielt, manchmal zu viel gespielt, aber außer einem Tor wollte uns nichts gelingen.

Die Kinder haben im Spiel vieles richtig gemacht, nur ein guter Torwart des Gegners und eine ganze Portion  Pech verhinderten die Torerfolge.

Wir werden im Training an der Sicherheit im Torabschluss arbeiten und die kleinen Fußballer werden die Niederlage verkraften.

Donnerstag ab 16:30 Uhr treffen wir uns wieder auf dem Sportplatz in Gensungen.

Noch eine kleine Notiz zu den Rahmenbedingungen:

Der Sportplatz in Gensungen ist aufgrund der ständigen Bewässerung in einem sehr guten Zustand ( Danke an Theo Podlesak und Wolfgang Besse)

Die Linie, die Coachingzone und das Vereinskürzel wurden gerade und sauber abgestreut ( O- Ton 2. Vorsitzender "Endlich mal wieder gerade Linien auf dem Platz ").

Der Verkauf der von den Eltern organisiert und gespendet wurde war super. Es wäre schön, wenn sich dies in den nächsten Wochen mal wiederholen würde und sich noch mehr daran beteiligen könnten.

Erfolg ist kein Zufall.

Es ist harte Arbeit, Ausdauer, Lernen,

Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem,

Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.

Pele

Joomla templates by a4joomla