Pokalniederlage gegen Dinatro-Riesen

Erstellt am Freitag, 23. Oktober 2020 13:23
Geschrieben von Administrator

Jetzt ist es passiert, die C Jugend des FV Felsberg kann auch noch verlieren. Gegen die JSG Dinatro setzte es eine 5:0 Niederlage. In der 1. Halbzeit hielt der FV gut mit und lief ein ums andere Mal den Ball gut laufen. Man kam allerdings nicht in den gegnerischen 16er, da ein vierer Abwehrriegel mit Gardemaß 1,85m alles abfing. Der Größte schnappte sich den Ball, lief an allen vorbei und schoss aufs Tor und es stand 1:0 für Dinatro. Bis zur Halbzeit änderte sich nichts. 

In der 2. Halbzeit nahm sich der größte Spieler wieder den Ball, rannte an allen FV Spielern vorbei und schoss den Ball unhaltbar ins Tor. Der FV bemühte sich redlich, hatte aber gegen die physisch großen Gegner in den Zweikämpfen wenig zu bieten, allerdings ließ man den Gegner mit schönen Pässen innerhalb der Mannschaftsteile zirkulieren. Die Balleroberung kam meist über ein Foulspiel des Gegners oder durch Stresssituationen wobei Abspielfehler passierten. EIn Schiedsrichter, der in vielen Phasen des Spiels unsere Spieler nur unzureichend vor der Körperlichkeit des Gegners schützte und in einigen Situationen Regelkunde vermissen ließ tat sein übriges. Es fielen dann noch weitere 3 Tore in änlicher Manier und der FV schied folgerichtig im Pokal aus. Insgesamt war es trotz der hohen Niederlage eine teilweise recht gute spielerische und  kämpferische Leistung. Zeugen sind die vielen blauen Flecke, die man mit nach Hause nahm. 

Das nächste Meisterschaftsspiel bestreiten die Spieler um Kapitän Yasin Elgaz schon am Samstag den 24.10. um 14 Uhr in Haddamar gegen die JSG Geismar/Züschen. Dort will der FV natürlich 3 Punkte mit ins Gepäck nach Hause nehmen um sich somit oben in der Tabelle festzusetzen.