FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

Trainingsbetrieb beim FV Felsberg

Der Ball läuft beim FV Felsberg. Von Montag bis Sonntag rollt der Fußball auf den Trainingsplätzen in Gensungen. Bisher trainieren folgende Teams des FV noch draußen unter freiem Himmel: 

 

Bambinis     F Jugend     E Jugend     D Jugend     C Jugend     B Jugend     1. und 2. Mannschaft Senioren

 

Zudem absolvieren alle Jugendmannschaften ihre Meisterschaftsspiele (Heimspiele) auf beiden Rasenplätzen. D. h. bis zu 12 Trainingseinheiten und bis zu 9 Meisterschaftsspiele finden in der aktiven Saison 2019/2020 wöchentlich auf dem Trainingsgelände statt. Hier besteht dringend Handlungsbedarf. Außer dem wöchentlichen Mäheinsatz seitens der Stadt steht man in der Pflicht, eine gleichbleibende Qualität der Trainingsbedingungen für die Jugendmannschaften und den Seniorenmannschaften herzustellen.

Damit man dieses Ziel erreichen kann, bemüht sich der Verein aktuell um die Anschaffung von einem Pflegegerät für die Rasenplätze, damit die Qualität der Trainings- und Spielbedingungen weiter verbessert werden kann. Verbessert man die Trainingsbedingungen, verbessern sich auch die Trainingsergebnisse und Verletzungen werden zudem minimiert. Nach einem Erfahrungsaustauch mit anderen Fußballvereinen seitens der Jugendleitung eignet sich besonders im Amateurbereich die Anschaffung und der Einsatz eines "Rasenstriegels". Der Rasenstriegel ebnet die Bodenoberfläche ganz ohne schädliche Bodenverdichtung und befreit den Rasen zusätzlich von totem Pflanzenmaterial und Unkräutern. Die Anschaffungskosten belaufen sich bei ca. 1600€.

Interessierte Sponsoren und Förderer des Jugendfußballs vom FV Felsberg melden sich bitte bei Jugendleiter Efrem Melke oder dem Rasenplatzbeauftragten Roland Borrmann (siehe Kontakt).

Mittelfristig laufen Verhandlungen um die Anschaffung eines Aufsitzrasenmähers. Es ist geplant, mit dem Mäher den Rasenstriegel über die Plätze zu ziehen. Er muss nur noch vom jetzigen Standort nach Gensungen transportiert werden. 

Aktuell wird eine Außentoilette am Funktionsgebäude in Gensungen umfunktioniert. Abtrennungen und Toiletten fliegen raus und Regale, Waschmaschine und Trockner werden für den Jugendbereich angeschafft und installiert. Die Waschmöglichkeit kann sogar für den Trainingsbetrieb der Senioren (Trainingsklamotten) genutzt werden. Die Jugendleitung steht mit dem Mannschaftsrat der 1. Mannschaft in Kontakt. 

Man kann also erkennen, dass der Verein sich nicht nur im Trainingsbetrieb (aktuell 9 gemeldete Jugendmannschaften) sondern auch strukturell wieder einen kleinen Schritt weiter geht, ohne sich finanziell zu verheben.

 

 

Infos Rasenstriegel:

Joomla templates by a4joomla