FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

News

Hier können sie bequem nach News suchen und sich die verschiedenen Kategorien anzeigen lassen! Wählen sie erst ein eine News Kategorie aus, dann den passenden Artikel.

Trainingsbetrieb beim FV Felsberg

Der Ball läuft beim FV Felsberg. Von Montag bis Sonntag rollt der Fußball auf den Trainingsplätzen in Gensungen. Bisher trainieren folgende Teams des FV noch draußen unter freiem Himmel: 

 

Bambinis     F Jugend     E Jugend     D Jugend     C Jugend     B Jugend     1. und 2. Mannschaft Senioren

 

Zudem absolvieren alle Jugendmannschaften ihre Meisterschaftsspiele (Heimspiele) auf beiden Rasenplätzen. D. h. bis zu 12 Trainingseinheiten und bis zu 9 Meisterschaftsspiele finden in der aktiven Saison 2019/2020 wöchentlich auf dem Trainingsgelände statt. Hier besteht dringend Handlungsbedarf. Außer dem wöchentlichen Mäheinsatz seitens der Stadt steht man in der Pflicht, eine gleichbleibende Qualität der Trainingsbedingungen für die Jugendmannschaften und den Seniorenmannschaften herzustellen.

Damit man dieses Ziel erreichen kann, bemüht sich der Verein aktuell um die Anschaffung von einem Pflegegerät für die Rasenplätze, damit die Qualität der Trainings- und Spielbedingungen weiter verbessert werden kann. Verbessert man die Trainingsbedingungen, verbessern sich auch die Trainingsergebnisse und Verletzungen werden zudem minimiert. Nach einem Erfahrungsaustauch mit anderen Fußballvereinen seitens der Jugendleitung eignet sich besonders im Amateurbereich die Anschaffung und der Einsatz eines "Rasenstriegels". Der Rasenstriegel ebnet die Bodenoberfläche ganz ohne schädliche Bodenverdichtung und befreit den Rasen zusätzlich von totem Pflanzenmaterial und Unkräutern. Die Anschaffungskosten belaufen sich bei ca. 1600€.

Interessierte Sponsoren und Förderer des Jugendfußballs vom FV Felsberg melden sich bitte bei Jugendleiter Efrem Melke oder dem Rasenplatzbeauftragten Roland Borrmann (siehe Kontakt).

Mittelfristig laufen Verhandlungen um die Anschaffung eines Aufsitzrasenmähers. Es ist geplant, mit dem Mäher den Rasenstriegel über die Plätze zu ziehen. Er muss nur noch vom jetzigen Standort nach Gensungen transportiert werden. 

Aktuell wird eine Außentoilette am Funktionsgebäude in Gensungen umfunktioniert. Abtrennungen und Toiletten fliegen raus und Regale, Waschmaschine und Trockner werden für den Jugendbereich angeschafft und installiert. Die Waschmöglichkeit kann sogar für den Trainingsbetrieb der Senioren (Trainingsklamotten) genutzt werden. Die Jugendleitung steht mit dem Mannschaftsrat der 1. Mannschaft in Kontakt. 

Man kann also erkennen, dass der Verein sich nicht nur im Trainingsbetrieb (aktuell 9 gemeldete Jugendmannschaften) sondern auch strukturell wieder einen kleinen Schritt weiter geht, ohne sich finanziell zu verheben.

 

 

Infos Rasenstriegel:

Felsburglauf kommt gut bei den Fußballern an!

Am Felsburglauf haben viele Spieler vom FV Felsberg teilgenommen und so freiwillig eine Ausdauereinheit in Kauf genommen. Bei tropischem Wetter machten sich die Kinder auf die 5 km Strecke. Einige Kinder meldeten sogar beim 10km Lauf. Jüngster FV Teilnehmer war Jonathan Lingott, der bravourös die 400m Runde unter tosenden Applaus der vielen Zuschauer bewältigte.

Teilnehmer: Finn, Till, Yasin, Nevio, Hendrik, Felix, Jonas, Jacob, Claas, Justus, Linus, Mika und Franz

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Söhrewald 4:2 (1:2)

Im zweiten Vorberetungsspiel dieser Saison besiegte der FV seinen Gast von der SG Söhrewald mit 4:2 (1:2)

Torfolge: 0:1 Johannes Bosch (2.Min.), 1:1 Abdullah Al-Omari (15.Min.), 1:2 Patrick Baumann (31.Min.), 2:2 Anto Kajic (47.Min.),

3:2 Abdullah Al-Omari (72.Min.), 4:2 Kassem Jammal (80.Min.).

Zum Einsatz kamen : Islam Elgaz und Yannick Albert (Tor), Marijo Susilovic, Philipp Ostwald, Maximilian Lohne, Seyhmus Elgaz, Anto Kajic, Kassem Jammal, Henrik Heinemann, Abdullah Al-Omari, Sven Budach, Philipp Römer, Efrem Melke, Rene Döller, Alexander Melnikow,        Fatlum Hoxha, Cafer Gül.

Am Samstag, den 20.Juli findet um 16.00 Uhr das Pokalspiel gegen den 1. FC Schwalmstadt statt (Felsburg-Stadion)

Sonntag, den 21. Juli empfängt der FV den Tuspo Rengershausen zum Testspiel (15.00 Uhr im Felsburg-Stadion )

Jugendfußball

Neues vom Jugendfußball beim FV Felsberg

Die Saison 2019/2020 nähert sich und beginnt wie immer mit dem Trainingsbeginn in der ersten Woche nach den Sommerferien. 

Der FV Felsberg bietet Training dann in folgenden Jugendklassen (bzw. Jahrgängen) an: 

-      Bambini (2013 u. jünger)

-      F-Jugend (2011/2012)

-      E-Jugend (2009/2010)

-      D-Jugend (2007/2008)

-      C-Jugend (2005/2006)

-      B-Jugend (2003/2004)

(genaue Trainingszeiten folgen)

Seit langer Zeit bietet der FV Felsberg wieder eine B-Jugend an. Jugendliche mit dem Jahrgang 2003/2004 können also in Felsberg der „wichtigsten Nebensache der Welt“ nachgehen. 

Das  B Jugend-Training findet unter der Leitung von Gisbert Ey statt.

Im C Jugendbereich wird das Training Jens Strippel übernehmen.

Trainer der 3 Teams in der D Jugend sind Efrem Melke, Stefan Rudolph, Michel Husemann und Roland Borrmann.

Trainer der E Jugend werden Stefan Knorr und Halil Acikgöz sein. 

Florian Becker wird die F Jugend betreuen und in der jüngsten Altersklasse werden die Kinder von Florian Becker und Markus Lingott betreut.

In der Rubrik „Kontakt“ könnt ihr die Kontaktinfos der jeweiligen Trainer einsehen.

Wie verlief die letzte Saison?

 

Die C Jugend erreichte den 2. Platz, punktgleich mit dem Ersten in der Kreisklasse. 

Im Bereich der D-Jugend hat sich einiges getan. Nach Anfrage des Regionalbeauftragten aus Kassel, wird ein D Jugendteam vom FV Felsberg erstmalig nicht in der Kreisliga  sondern in der Gruppenliga starten. Nachdem die Aufstiegsspiele sportlich nicht geschafft wurden, rückt man jetzt doch durch die Entscheidung „am grünen Tisch“ in die Gruppenliga nach, auf Grund mehrerer Zurückziehungen von Teams. Wir werden die Herausforderung angehen, wohlwissend, dass man dort nicht mehr von Sieg zu Sieg eilt. Zwei weitere Teams werden zusätzlich gemeldet, da es zahlenmäßig starke Jahrgänge sind. 

In der E-Jugend gewann man erstmalig den neu erschaffenen Regionalpokal. 

Im Übungsleiterbereich bzw. bei den Trainern hat sich also Kontinuität und Qualität bemerkbar gemacht. Zuverlässig werden die Trainingseinheiten auf dem Trainingsgelände in Gensungen angeboten, damit die Kinder sich mit ihren Teams weiterentwickeln. Hinzu kommt im Orga-Bereich eine wichtige Neuwahl des Jugendleiteramtes. Dort wird in der nächsten Zeit eine Doppelspitze den Jugendbereich führen, welches seit Jahren in Person von Theo Podlesak sehr zuverlässig ausgeführt wurde.  Als Ansprechpartner für Trainer, Eltern und Spieler werden diese Funktion nun Efrem Melke und Stefan Rudolph ausüben. Mit neuen Ideen und erweitertem Netzwerk ist der FV Felsberg mittelfristig im Jugendbereich gut aufgestellt. 

Folgende Aufgaben werden auf sie zukommen:

-      Mannschaftsmeldungen

-      Passanträge

-      Unterstützung/begleiten von aktuellen Trainern in die Trainerausbildung

-      Neue Trainer suchen

-      Sponsoring

-      Verbesserte Trainingsausstattung

-      Verbesserung der Trainingsbedingungen

-      Renovierung Funktionsgebäude

-      Ortstermin auf dem Trainingsgelände mit der Stadt (Termin steht!)

Allen gemeldeten Mannschaften des FV Felsberg wünschen wir viel Spaß beim Vereinstraining und ein weiteres Jahr der persönlichen fußballtechnischen und mannschaftstaktischen Weiterentwicklung. 

Wie und welche Schwerpunkte die Trainer des FV Felsberg in ihr Training einfließen lassen und sie versuchen umzusetzen, könnt ihr in der Rubrik „Jugendförderung“ hier auf der Homepage nachlesen.

SG Hombressen/Udenhausen - FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 4:2 (1:1)

SG  Hombressen/Udenhausen  -  FV  Felsberg/Lohre/Niedervorschütz  4:2 (1:1)
 
Im ersten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison unterlag der FV bei dem Verbandsliga-Aufsteiger aus Hombressen nach hartem Kampf mit 2:4.
Torschützen der Gastgeber : Jonas Krohne (37.und 86.Min.), Christoph Geule (80.Min.), Adrian Carrier (85.Min.).
Für das Team von Trainer Björn Kördel traf Neuzugang Kassem Jammal (kam vom FC Homberg) zweifach.
Am kommenden Freitag, den 12. Juli empfängt der FV um 19.00 Uhr im Felsburg-Stadion mit dem FC Körle 69 einen weiteren Verbandsliga-Aufsteiger.
 
Dienstag, den 16. Juli um 19.00 Uhr im Felsburg-Stadion
FV  Felsberg/Lohre/Niedervorschütz  -  SG  Söhrewald
 
1. Runde im Krombacher Kreispokal
Samstag, den 20. Juli um 15.00 Uhr im Felsburg-Stadion
FV  Felsberg/Lohre/Niedervorschütz  -  1. FC  Schwalmstadt
 
Sonntag, den 21. Juli um 15.00 Uhr im Felsburg-Stadion

FV  Felsberg/Lohre/Niedervorschütz  -  Tuspo Rengershausen

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla