Spatenstich DFB-Minispielfeld

Erstellt am Mittwoch, 26. März 2008 17:57

Offizieller Spatenstich für den Bau eines DFB-Minispielfeldes in Felsberg am Montag, den 31.03.2008 um 16.30 Uhr vor der alten Turnhalle in Felsberg

„So wie früher muss der Fußball auch außerhalb des Vereins nah an die Menschen kommen. Fußballspielende Kinder und Jugendliche gehören wiedermehr in das Bild unserer Städte und Dörfer in Deutschland“, sagt DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger

Im Herbst 2007 startete der Deutsche-Fußballbund seine Aktion `1000 Minispielfelder für Deutschland`. Der FSC Gensungen/Felsberg e.V. hat sich für den Bau eines solchen Spielfeldes beworben und im Januar 2008 die Zusage erhalten.

Neben dem Landrat des Schwalm-Eder-Kreises, Herrn Frank-Martin Neupärtl, dem Landtagsabgeordneten Günter Rudolph, unserem Bürgermeister Herrn Klaus Stiegel (an seinem letzten Arbeitstag!) und einigen weiteren Vertretern des regionalen Sports, der Politik und Wirtschaft, werden wir zum offiziellen Spatenstich als einen der ranghöchsten Vertreter des Deutschen Sports am Montag den DFB-Vizepräsidenten, Vorsitzenden des Hessischen Fußballverbandes  und Vizepräsident des Landessportbundes Hessen Herrn Rolf Hocke in Felsberg begrüßen können.

Interessierte Felsberger sind recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen um sich an diesem Tag über den Bau des Minispielfeldes in Felsberg zu informieren.

Im Anschluß bietet der FSC Gensungen/Felsberg seinen Gästen eine Tasse Kaffee in der neuen Cafeteria des Mehrgenerationenhauses an.