FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - TSV Mengsberg 3:1 (2:0)

Auf dem Sportplatz in Lohre feierte der FV einen hart erkämpften 3:1 (2:0) Erfolg über den TSV Mengsberg. Die Gäste erwiesen sich als der erwartet starke Gegner, und bereits in der Anfangsphase kam es im Strafraum der Edertaler zu einigen heiklen Situationen. Daher war es ideal, das die Elf von Trainer Björn Kördel gleich beim ersten Gegenangriff erfolgreich war, als Kassem Jammal frei vor Torhüter Nikocevic den Ball zum 1:0 ins Netz schoss (8.Min.). Der Steilpass zum Torschützen kam von Abdullah Al-Omari. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung, in der die Gäste zwar die besseren Einschussgelegenheiten besaßen, ein Vollstrecker fand sich jedoch in ihren Reihen nicht. Anders die Platzherren, denn nachdem Abdullah Al-Omari zunächst am Torhüter gescheitert war (28.Min.), klingelte es bei der dritten FV-Chance ein zweites Mal im Mengsberger Kasten. Einen gefährlichen Schuss von Abdullah Al-Omari konnte die TSV-Abwehr nicht richtig klären, woraufhin Henrik Heinemann den Ball aus 1m über die Torlinie jagte (40.Min). Wer dachte die 2. Halbzeit würde etwas ruhiger von Statten gehen, sah sich schnell getäuscht. 6 Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Maximilian Führer mit einem Flachschuss aus 12m den 2:1 Anschlusstreffer, sodass Mengsberg wieder im Spiel war. Es folgte ein offener Schlagabtausch mit Strafraumszenen auf beiden Seiten. Mitte der 2. Halbzeit konnte sich Abdullah Al-Omari erfolgreich durchsetzen, passte auf Henrik Heinemann, der mit einem wuchtigen Schrägschuss aus 7m zum wichtigen 3:1 für den FV traf (67.Min.). Trotz des 2 Tore Rückstandes gab sich der Gast aber noch nicht geschlagen. Der TSV warf in der verbleibenden Spielzeit alles nach vorne, kam zu einigen Großchancen, doch Torhüter Islam Elgaz im Verbund mit seinen großartig kämpfenden Vorderleuten ließ keinen zweiten Mengsberger Treffer mehr zu. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung feierten die schwarz/grünen letztlich ihren fünften Saisonsieg, gegen einen nie aufsteckenden Gegner, der den Platzherren alles abverlangte.

Torfolge: 1:0 Kassem Jammal (8.Min.), 2:0 Henrik Heinemann (40.Min.), 2:1 Maximilian Führer (51. Min.), 3:1 Henrik Heinemann (67.Min.).

Islam Elgaz (Tor), Efrem Melke, Philipp Ostwald, Philipp Römer, Sven Budach, Alexander Melnikow (68. Min. Semir Kurtanovic), Seyhmus Elgaz, Kassem Jammal, Henrik Heinemann, Anto Kajic, Abdullah Al-Omari.

Kreisliga B - 2. Mannschaft

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz II - Tuspo Guxhagen   1:4 (0:3)

Torfolge : 0:1 Jim Bätzing (3.Min.), 0:2 Edris Faqierzad (16.Min.), 0:3 Dennis Gliedl (34.Min.), 0:4 Lukas Gerhold (77.Min.), 1:4 Jaafer Jammal (86.Min.).

Pavle Kajic (Tor), Ahmet Bozan, Moritz Allmeroth, Josef Toma, Fatlum Hoxha, Jaafer Jammal, Orhan Cil, Basri Ademi, Kadir Topak, Rene Döller, Zeki Al-Omari, Stefan Rudolph, Sakhi Jafari.

Joomla templates by a4joomla