FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - FSG Gudensberg 1:2 (0:1)

Eine unglückliche 1:2 Heimniederlage musste der FV im Derby gegen die FSG Gudensberg hinnehmen. Beide Mannschaften hatten während der gesamten 90 Minuten mit den stürmischen Windverhältnissen im Felsburg-Stadion zu kämpfen. So sahen die zahlreichen Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung mit nur wenigen echten Torchancen in der 1. Halbzeit. Der kuriose Höhepunkt dieses Spiels fand dann kurz vor dem Pausenpfiff statt, als die Gäste aus Gudensberg die 0:1 Führung bejubeln durften, ohne überhaupt aufs Tor geschossen zu haben. Denn der Treffer resultierte aus einem Eigentor von FV-Kapitän Philipp Ostwald, dessen halb hohe Rückgabe zu Schlussmann Islam Elgaz dieser nicht mehr klären konnte, sodass der Ball zum Entsetzen der heimischen Fans im Netz landete (44.Min.). Mit der Führung im Rücken, sowie plus Windunterstützung, gingen die Gudensberger selbstbewusst in die 2. Hälfte, und als Mike Reinemann einen gefährlichen Eckball von Matthias Tropmann, am langen Pfosten stehend, zum 0:2 einköpfte (59.Min.), sah es schlecht aus für die Platzherren. Der FV gab sich jedoch nicht geschlagen, zeigte eine gute Moral, was mit dem 1:2 Anschlusstreffer in Minute 68 belohnt wurde. Nach schöner Vorarbeit von Abdullah Al-Omari traf Henrik Heinemann mit einem satten 14m Schuss ins Tor der Gäste. Nun entwickelte sich in den letzten 20 Minuten ein offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften, wobei sich die Gudensberger auf ihre kompakte Defensivreihe verlassen konnten, und immer wieder gegen anrennende Felsberger zu Konterchancen kamen. Vor allem Tom Siebert fand in FV-Keeper Islam Elgaz mehrmals seinen Meister, sodass die Gäste das entscheidende 1:3 verpassten. Trotz aller Bemühungen ihrerseits konnten sich die Edertaler letztlich aber auch nicht mehr gegen die FSG-Abwehr entscheidend durchsetzten, was am Ende zur ersten Heimniederlage in dieser Saison führen sollte.

Torfolge : 0:1 Eigentor FV (44.Min.), 0:2 Mike Reinemann (59.Min.), 1:2 Henrik Heinemann (68. Min.).

Islam Elgaz (Tor), Alexander Melnikow (66.Min. Semir Kurtanovic), Efrem Melke, Philipp Ostwald, Sven Budach, Philipp Römer, Anto Kajic, Henrik Heinemann, Sehymus Elgaz, Kassem Jammal, Abdullah Al-Omari.

Kreisliga B Gr. 3 - 2. Mannschaft

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz II - TSV Moischeid   3:2 (1:0)

Torfolge : 1:0 Marcel Clobes (35. Min.), 2:0 Basri Ademi (60.Min.), 2:1 Markus Grass (70. Min.), 2:2 Mohammad Ashory (85.Min.), 3:2 Rene Döller (90.Min. direkte Ecke ).

Yannick Albert (Tor), Rene Döller, Dandy Pombolo, Suliman Al-Omari, Fatlum Hoxha, Basri Ademi, Mustafa Cil, Orhan Cil, Michel Husemann, Zeki Al-Omari, Sakhi Jafari, Marcel Clobes, Masoud Nejat.

Joomla templates by a4joomla