FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Ederbringhausen/Buchenb. 1:0 (0:0)

Einen weiteren Schritt im Kampf um den Klassenerhalt machte die Seifert – Elf vergangenen Sonntag gegen den direkten Tabellennachbar.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer typischen Abstiegskampf, indem die Abwehrreihen dominierten.

Mit Beginn der zweiten Hälfte nahm die Partie endlich Fahrt auf.

Die größten Chance für die Gäste, hatte deren Spielertrainer Mario Amert mit einem Lattenknaller aus zwanzig Metern und für den FV besaß Mo Al Kahery die große Möglichkeit zum Torerfolg, scheiterte aber aus kurzer Distanz am Torwart(80.Minute).

Das goldene Tor des Tages sollte in der Nachspielzeit fallen. Eine Ecke von Henrik Heinemann verlängerte Julian Sattelmacher auf Marijo Susliovic und dieser drückte das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.

Zum Einsatz kamen: Islam Elgaz,Efrem Melke,Julian Sattelmacher,Philipp Ostwald,Seyhmus Elgaz,Alex Melnikow,Enes Sezer,Abdullah Al-Omari,Henrik Heinemann,Fatlum Hoxha,Philipp Römer, sowie Mo Al-Kahery und Marijo Susliovic.

Vorschau : Sonntag den 12.05.19 um 15.00Uhr Auswärtsspiel gegen den VFR Volkmarsen.

Joomla templates by a4joomla