FV Felsberg / Lohre / Niedervorschütz

FV Melsungen 08 - FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 4:2 (4:0)

Gegen den Tabellenführer aus Melsungen musste der FV Felsberg/Lohre/Niederv. eine 4:2(4:0) Niederlage hinnehmen, wobei das Derby zwischen Fuldatal und Edertal bereits zur Halbzeit entschieden war. Im Melsunger Waldstadion legten die Gastgeber einen furiosen Start hin, kamen immer wieder gefährlich über die Außenpositionen, während der FV besonders in der ersten halben Stunde überhaupt keinen Zugriff auf die Angriffsaktionen der Platzherren besaß. Bereits nach 5 Spielminuten erzielte Maximilian Kördel das 1:0, und der gleiche Spieler legte in Minute 14 sowie 24 zum lupenreinen Hattrick gleich noch zwei weitere Treffer nach. Aber auch beim Stande von 3:0 war der Torhunger der Bartenwetzer vorerst nicht gestillt, denn nach einer knappen halben Stunde erhöhte Tobias Frommann auf 4:0. Mit der Einwechslung von Efrem Melke reagierte FV-Trainer Oliver Seifert auf die bis dahin desolate Gäste-Defensive. Mit dem Routinier kam sofort Ordnung in die Abwehr der Edertaler, sodass im weiteren Spielverlauf die Angriffe der Heimelf immer seltener wurden. Bei Wiederanpfiff der 2. Halbzeit übernahmen die Felsberger nun mehr und mehr die Initiative, und lieferten sich mit dem Spitzenreiter einen offenen Schlagabtausch. Mit zunehmender Spieldauer stand MFV-Keeper Sebastian Nödel des Öfteren im Blickpunkt. Er reagierte z.B. bei Abdullah Al-Omaris Großchance glänzend (74.Min.), musste aber in der 80.Minute dann doch erstmals hinter sich greifen, als der Gäste-Torjäger einen an Seyhmus Elgaz verursachten Foulelfmeter zum 4:1 verwandelte. In der Schlussminute wurden die Angriffsbemühungen der Seifert-Elf dann noch mit dem Treffer zum 4:2 belohnt, erneut war Abdullah Al-Omari per Distanzschuss zu seinem 15. Saisontreffer erfolgreich. Bei diesem Ergebnis blieb es letztlich, wobei die Edertaler nach ganz schwacher 1. Hälfte zumindest nach dem Seitenwechsel ein ordentliches Spiel ablieferten.

Torfolge : 1:0, 2:0 und 3:0 Maximilian Kördel (5.,14. und 24. Min.), 4:0 Tobias Frommann (29. Min.), 4:1 und 4:2 Abdullah Al-Omari (80.Min. F:E. und 90.Min.).

Islam Elgaz (Tor), Philipp Römer (55. Min. Fatlum Hoxha), Sven Budach, Witali Merker (32. Min. Efrem Melke), Philipp Ostwald, Mohammad Al-Kahery (82. Min. Jan Fennel), Seyhmus Elgaz, Enes Sezer, Henrik Heinemann, Abdullah Al-Omari, Alexander Melnikow,

Kreisliga A - 2. Mannschaft

SG Geismar/Züschen - FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz II 5:0 (3:0)

Joomla templates by a4joomla